Uruk. Der erste Staat und seine Expansion

Uruk war schon Jahrhunderte vor Gilgamesch – so er denn überhaupt eine historische Gestalt ist, was zunehmend bezweifelt wird, – eine so blühende feste und zumindest stadtähnliche Siedlung am Unterlauf des Euphrat, daß man nach ihr eine ganze Epoche in der Frühgeschichte Mesopotamiens benannt hat, die Uruk-Zeit.

Weiterlesen „Uruk. Der erste Staat und seine Expansion“

Die Mauerbauer: Gilgamesch & Trump

Wozu beschäftige ich mich überhaupt mit einer Geschichte, die nicht nur babylonisches Alter hat, sondern noch älter ist als die älteste Königsdynastie von Babylon, und deren Stoff vermutlich schon im 24. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung im sumerischen Zweistromland geformt wurde, einer Geschichte also, die bis zu 4500 Jahre zurückreicht?

Weiterlesen „Die Mauerbauer: Gilgamesch & Trump“

«Should I stay or should I go?»

Weiter im Eskapismus (CI)

Die Zugvögel sind zurück. Vom Kranich bis zum Gartenrotschwanz.
Wie gern würde ich es ihnen gleich tun und auch wieder mal ein solches Reisebüchlein (Carnet de voyage) anlegen, doch gerade erst ist eine geplante Fahrt über die Alpen ans Mittelmeer wegen der immer noch waltenden Umstände ins Wasser gefallen. Die langersehnte Reise ins Ubi leones hätte diesmal nur dem Markuslöwen gelten sollen, doch nicht einmal das ging.

Weiterlesen „«Should I stay or should I go?»“