Auf Straßen und in Gärten

Spektakuläre, bewundernswerte islamische Architektur und Kunst, achämenidische Paläste und noch viel ältere archäologische Funde und Stätten – das ist die eine, kulturgeschichtliche Quelle, aus der sich die Freude an einer Reise durch Iran speist. Die Begegnung mit seinen Menschen von heute auf der Straße, unterwegs in Bussen, in Gaststätten und Geschäften ist eine weitere. Besonders freundlich sind solche Begegnungen oft gerade in den kleineren Orten ohne reiseführergepriesene Sehenswürdigkeiten ausgefallen. Weiterlesen „Auf Straßen und in Gärten“